Willkommen auf der Website der Gemeinde Gerlafingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Information zum Trinkwasser

Wasserversorgung Gerlafingen

 

Information zum Trinkwasser vom 19. Juli 2019

Ausgangslage

Anlässlich des Untersuchungsprogramms für die nationale Grundwasserbeobachtung (NAQUA) wurde aufgrund einer Wasserprobe in unserem Pumpwerk Lerchenfeld festgestellt, dass der gesetzliche Höchstwert von 0.1 µg/l für Chlorothalonil-Sulfonsäure überschritten wurde. Der Messwert betrug 0.15 µg/l, bei einer Messunsicherheit von 30%.  Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen wurde die Höchstwertüberschreitung durch die Lebensmittelkontrolle des Kantons Solothurn beanstandet.

 

Kein Notfall

Unser Trinkwasser ist in Bezug auf den problematischen Inhalt nicht schlechter als dies in den letzten 30 Jahren der Fall war. Eine unmittelbare, erhebliche Gefahr für die Konsumentinnen und Konsumenten besteht nicht. Eine Änderung der Trinkwassernutzung muss nicht empfohlen werden.

 

Massnahmen

Die Wasserversorgung Gerlafingen wird umgehend weitere Trinkwasserproben analysieren lassen und die weitere Entwicklung in enger Zusammenarbeit mit den kantonalen Behörden verfolgen und nach Lösungen suchen, damit der zulässige Höchstwert im Trinkwasser nachhaltig eingehalten werden kann.

 

Wir werden die Einwohnerinnen und Einwohner von Gerlafingen bei wesentlichen Änderungen wieder informieren.

 

Auskünfte

Bauverwaltung Gerlafingen: 032 674 44 66

Weitere Informationen

https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/lebensmittel-und-ernaehrung/lebensmittelsicherheit/stoffe-im-fokus/pflanzenschutzmittel/chlorothalonil.html

 

 



Datum der Neuigkeit 19. Juli 2019